RSS

Laphroaig 1977/1999, Berry Bros.

06 Dez

Ohhhhh, was für ein Taumel in dem sich meine Geruchs- und Geschmacksnerven angesichts dieses güldenen Tropfens da gerade befinden.

Ich hatte diesen Malt schon einmal in einem Pub probiert, aber bis jetzt gezögert meine einzige Flasche davon zu öffnen. Nun ja, ich konnte nicht mehr widerstehen.
So sanft und gleichzeitig kräftig, so fruchtig und komplex, nicht so vordergründig torfig, sondern eher vom Torf infiltriert und durchzogen, mit dem Geist dieses Malts verschmolzen, ja all das ergibt eine Einheit, die an Perfektion grenzt und mich fragen lässt, ob ich jemals wieder etwas anderes trinken möchte.
Nun ja, da diese Flasche irgendwann leer sein wird und Nachschub ziemlich unwahrscheinlich ist, werde ich wohl zwischdurch auf andere Malts ausweichen.

Und dann werde ich nur in ganz ausgewählten Momente zu dieser Flasche greifen und einen Dram genießen, auf daß der letzte Schluck noch nicht so schnell nahen möge.

Anmerkung: Leider habe ich im Moment nicht die Möglichkeit, detailiertere Tastingnotes zu diesem Malt zu verfassen. Sobald dies wieder möglich ist, werden selbige folgen.

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: