RSS

Laphroaig 10 yo, the Ultimate, cask strength

27 Jul

Heute gibt es mal seit langem wieder einen mir unbekannten Laphroaig, noch recht jung (10 yo), aber der Farbe nach zu urteilen mit recht deftigem Sherryeinsatz, möglichst natürlich, ungefärbt und ungefiltert in Faßstärke abgefüllt. Zumindest die Rahmenbedingungen für einen guten Malt sind gegeben.

Unverdünnt in der Nase natürlich sehr alkoholisch, stechend, erst danach rauchig mit süßer Honigmelone, Eukalyptusbonbon, wirklich sehr süß duftig und sehr aromatisch. Probieren möchte ich diesen Malt in der Stärke allerdings nicht.

Dann auf 50 %vol runterverdünnt verliert er diese Süße, wird sehr frisch, gibt etwas mehr Rauch ab, wird optisch etwas trüb. Interessant ist, daß er nun sehr herzhaft wird, erinnert an Speck, Kesselgulasch über dem Lagerfeuer gegart, leichte Süße ist noch da. Merkwürdige Aromen wie Teer, Benzin, U-Bahntunnel, Kellergeruch stehen im Glas. Dahinter ist auch die See zu erahnen, aber lange nicht so dominant, wie ich es von laphroaig kenne.

Also ich bin mir noch nicht so darüber im klaren, ob ich diesen Geruch mag oder nicht.

Deshalb nun einen Schluck: Sehr kraftvoll, der Rauch (Lagerfeuer!) räuchert mir die Mundhöhle. Unheimlich intensiv, aber nicht brennend. Nicht so süß wie die jüngeren Laphroaigs, die ich kenne (6yo, 7yo von Signatory), pfefferig, salzig, sehr herzhaft mit Zunamiartiger Ausdehnung und sehr langem Abgang und Sherrysüßem und rauchigem Nachgeschmack. Der Mund fühlt sich hinterher an wie frisch gereinigt oder desinfiziert.

Fazit: Eindeutig ein Malt für den Mund und eher nur unverdünnt für die Nase(wenn überhaupt). Aber was solls, man kann ja nicht an jedem Whisky ne halbe Stunde vor dem ersten Schluck riechen.

Rating: ✰✰✰

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: