RSS

AnCnoc 1995, OB

05 Okt

Ich muß sagen (auch wenn das natürlich nix über den Malt aussagt) die Aufmachung der Flasche, also Form und Label gefallen mir ausgesprochen gut. Also hab ich mir heute spontan eine Flasche des folgenden Whiskys gegönnt und soeben geöffnet:

Als erstes sticht mir intensiver Alkohol in die Nase und lässt mich etwas zurückschrecken. O.k., zu doll dran gerochen, also Nase raus und noch mal etwas sanfter: Mir fallen strohige, grasige Noten auf, ziemlich trocken wirkend, um nicht zu sagen staubtrocken. Erinnert mich ein bißchen an den ersten Eindruck, wenn ich an einem Glas Cragganmore 12 yo rieche, nur daß der AnCnoc deutlich kräftiger wirkt.

Relativ schnell aber zeigen sich enorm viele fruchtige Noten, und überhaupt scheint das ein sehr komplexer Malt im Duft zu sein.
Je weniger ich aktiv rieche, sondern eher den Duft in die Nase aufsteigen lasse, um so eleganter, weit gefächerter, filigraner zeigen sich diese Noten.

Er hat etwas Karamelliges, etwas von grünem, saurem Apfeln, Honigmelone, etwas Ananas, ein bißchen süß-sauer ist er. Und sobald ich wieder etwas doller inhaliere kommen wieder diese strohigen Noten zum Vorschein. Ist doch toll, zwei Malts in einem, und je nach dem was man mag einfach etwas die Inhalationsintensität variieren…

Dann im Mund zuerst salzig, erwartungsgemäß kräftig, ölig, und dann schnell recht süß mit Karamell, was aber bald wieder verblasst und eine ziemlich bittere Trockenheit hinterlässt. Die 46 %vol stehen ihm sehr gut und geben dem Malt das gewisse etwas, was bei so vielen 40%-Malts leider fehlt.

Ich glaube dieser Malt macht sich unheimlich gut nach reichhaltigem Essen.

Der Abgang ist ziemlich lang und wärmend.

Fazit: Macht Spaß, kostet nicht viel und hilft beim Verdauen. Kauf ich wieder.

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: