RSS

Mortlach 11 yo, the warehouse Coll.

09 Mrz

Die Farbe halte ich für das Alter und das Fass für angemessen.

Nase: Als erstes fällt mir ein deutlicher Seifenton auf, der sich hartnäckig hält, mit der Zeit etwas nachlässt und die darunter liegende Schichten freigibt. Es taucht eine angenehme Fruchtigkeit mit Ananas und Pfirsich auf, etwas Vanille und Honig. Er wirkt für mich reifer als nur 11 Jahre. Sehr aromatisch.

Mund: Sehr ölig und voluminös, leicht süß, tendentiell aber eher auf der trockenen Seite. Ein bißchen scharf und alkoholisch, stört aber nicht weiter. Prickelt auf der Zunge mit leichter Bitterkeit zum Ende hin.

Abgang: Mittellang aber komplett bis in den Nachgeschmack hinein. Schnell und nachhaltig trocken werdend.

Fazit: Sehr schone Nase, im Mund für mich etwas zu trocken, aber lecker.

Rating: ✰✰✰

 

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: