RSS

Tomatin 33 yo, 1967, Wiebers Castle Collection, cask 2626

07 Apr

So, also nun….vor einiger Zeit erstand ich eine Flasche von folgendem Malt. Da ich gelegentlich sehr knauserig im Öffnen von Flaschen bin, von denen ich nur eine besitze und die es ziemlich sicher nicht nachzukaufen gibt, hatte ich schon länger auf ein Sample vom vorherigen Besitzer gehofft, der noch ein paar dieser seltenen Flaschen sein eigen nennt. Heute nun erreichte mit das besagte Sample, und ich möchte nun die dazu gehörigen Eindrücke mir Euch teilen.

Erstmal muß ich sagen, daß ich diesen Malt niemals für einen Tomatin gehalten hätte, da von Fruchtigkeit erstmal nichts zu riechen ist.

Stattdessen erfahre ich einen wunderbar „alten“ Duft von Rosinen, Pfeiffentabak, süßem Marzipan, Kirschen in Alkohol (sowas wie Moncherie), aber auch etwas wie Tannenbaum, Baumrinde, Eichenholz, Politur, Kaffee, wunderbar harmonisch, klassisch, alt, perfekt gereift.
Unter all diesem ist dann aber wirklich nur ganz entfernt die Tomatin typische Fruchtigkeit zu erahnen, aber kein Vergleich zu den Tomatins, die ich bis jetzt probiert hab, egal ob Sherry- oder Bourbonfasslagerung.

….obwohl, mit der Zeit kommt sie etwas mehr zum Tragen, aber die Frucht scheint etwas mehr integriert und dezenter als in den anderen mir bekannten Abfüllungen dieser Destillerie…

How ever: Im Mund dann kraftvoll, wieder Rosine, deutliches Holz, aber kaum bitter, weich, voluminös, schön trocken mit der Zeit. Die Intensität ist respektabel trotz der nur 43%vol. Ich mag mir gar nicht ausmalen, wie das Zeug in Faßstärke geschmeckt haben muß…

Der Abgang ist ziemlich lang und kontinuierlich, der Nachgeschmack kaffeeartig und leicht adstringierend.

Fazit: Was soll ich sagen….wenn ich noch eine zweite Flasche ergattern kann, dann werde ich meine erste auch mal eventuell öffnen, Kapische?

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: