RSS

Cragganmore 12 yo, OB 2012

07 Jun

Hier handelt es sich um die aktuelle Abfüllung dieses Malts. Ich habe Versionen aus verschiedenen Jahren probiert und sie stets als komplex, herb und hochqualitativ empfunden. Die foldende Verkostung wird zeigen, daß sich hier ein völlig anderer Whisky präsentiert, der nicht mehr viel mit dem gemeinsam hat, was ich so an den älteren Abfüllungen gemocht habe.

Nase: Der Duft ist vordergründig, aufdringlich duftig und parfümiert, ja fast seifenartig. Es zeigt sich eine deutliche Honignase und von der typischen herben Kräutrigkeit ist kaum etwas zu spüren. Stattdessen ist er nur fruchtig mit Orange, süßen Äpfeln, saftiger Birne, süßem Malz und Karamellpudding mit Vanillesoße. Aber das haben viele andere Malts aus der Region auch, und er wird hier deutlich austauschbar und verliert seine Indivdualität.

Mund: Nun kommts mir schon eher bekannt vor, herbe Kräuter, nur noch etwas Apfelschale, aber ansonsten hat sich die Fruchtigkeit verzogen. Er ist sehr weich, fast zaghaft, trocken und strohig (so gefällts mir schon besser, obwohl ich die Süße der alten Abfüllung aus den 1980-ern auch ganz bezaubernd fand), er verschwindet aber sehr schnell aus meinem Mund und verströmt vorher noch ein Aroman von mit Seife gewaschenem Malz (sorry, aber so stelle ich mir das vor).

Abgang: Mittellang, blumig, alkoholisch und zum Schluß fade.

Fazit: Der staubtrockene, herbe und komplexe Charakter des Cragganmore ist bei dieser Version meines Erachtens aufgehübscht und glattgebügelt. Die unkomplizierte Weichheit und vordergründige Aromatik mag sicher ihre Fans finden, nach meinem Geschmack ist das jedoch nicht.

Rating: ✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: