RSS

Ardbeg Alligator

08 Jun

Als ich gesehen habe, was Miniaturensammler bereit sind für diese Mini zu zahlen, hab ich nicht gezögert sie sofort zu öffnen, um nicht in Versuchung zu kommen. War auch gut so, denn der Malt ist ganz köstlich.

Nase (pur): Die 51,2%vol sind zwar nicht extrem viel Alkohol, es reicht aber, um diesen Malt recht verschlossen erscheinen zu lassen. Die Vanille ist deutlich zu riechen, ebenso eine schöne Fruchtigkeit mit Orangen, Honig, Äpfeln, Marzipan und einem Duft von angeschmokeltem Gummi. Alles sehr süß und kompakt.

Nase (auf 50%vol): Oh wie schön! Der Malt blüht auf, wird fruchtiger, jetzt mit Äpfeln, Birnen und Bananen, Karamell, Vanille, Marzipan, und der Torfrauch wird dominanter. Der Charakter ist nun maritimer, und die Aromen ergänzen sich ganz hervorragend und ergeben eine schöne Einheit. Der Rauch erinnert nun etwas an ein Lagerfeuer und mit der Zeit wird er erdig und grasig. Ein toller Duft.

Mund (mit 50%vol): Der Antritt ist deutlich süß. Er wird aber sehr schnell schlank, büßt aber an Power nichts ein. Große Intensität auf der Zunge, prickelt und erinnert mich an ein schönes Stück Milchschokolade, wobei der Torf eher im Hintergund agiert und ein solides aber dezentes Fundament bildet, auf dem sich die anderen Aromen gut ausbreiten können. Der Charakter wird drahtig, aber immer noch intensiv, ziemlich trocken nach und nach, mit recht viel Vanille. Edel und reif.

Abgang: Lang mit Vanille, Popcorn, torfig und trocken.

Fazit: Die bourbonartige Aromatik in diesem Malt verbindet sich auf wunderbare Art mit dem Ardbeg-Charakter. In jeder Beziehung ein köstliches Getränk, an dem ich nichts zu kritisieren habe. (und danke Uwe für die Mini)

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: