RSS

Bunnahabhain 1976/2011, The Whisky Cask

11 Jul

Dieser Bunnahabhain wurde anlässlich des 10 jährigen Jubiläums von „The Whisky Fair“ mit 48,8%vol. abgefüllt. Ein Flaschenfoto ist diesmal leider nicht vorhanden, da mich wieder ein Sample von Sebastian erreichte. Danke vorab dafür.

Nase: Der erste Eindruck ist sehr frisch mit Seeluft und Salz. Des weiteren Zeigt er einiges an Früchten, als da wären: Äpfel, Birnen, Ananas und Bananen. Ein bißchen zurückhaltend in seiner Darstellung ist er, springt mich nicht an, sondern will anscheinend ergründet werden. In der Tiefe scheint er allerdings komplex mit sauren Erdbeeren, Vanille, etwas Toffee und Holzpolitur.

Obwohl der Malt in einem Sherryfass reifte, fällt die Farbe recht hell aus.

Mund: Sehr intensiv mit Karamell und heller Frucht. Ziemlich salzig mit etwas mehr Sherryaroma als im Duft. Er ist recht trocken, breitet sich weit und kontinuierlich im Mund aus, wird dann aber schnell bitter und macht einen etwas ausgemergelten Eindruck zum Ende hin.

Abgang: Lang, adstringierend und alkoholisch, mit leichtem zitrusartigen Unterton.

Fazit: Dies ist ein sehr feiner Malt, der seine Qualitäten nicht so ohne weiteres preisgibt. Im Duft ist er ganz zauberhaft, im Geschmack fallen Trockenheit und vor allem die Bitterkeit für meinen Geschmack zu dominant aus.

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: