RSS

Aberlour A´bunadh, batch #22, OB

25 Jul

Danke an Sebastian vorab für dieses Sample. Mittlerweile sind wir ja bei Batch #38 angelangt, sodaß dieses Sample schon eher zum alten Eisen gehört. Umso glücklicher bin ich, daß ich es noch probieren kann. Leider habe ich diesmal kein Bild von der Flasche, deren Gestaltung sollte jedoch hinreichend bekannt sein.

Nase (pur): Der Alkohol ist allgegenwärtig. Er sticht in der Nase, scheint trotzdem süß, sherrygeschwängert, leichter Klebstoff zeigt sich, ansonsten kann ich kaum weiter in die Tiefen dieses Malts vordringen.

Nase (auf 50%vol): So, nun ist´s etwas besser. Es zeigen sich natürlich intensiver Sherryduft, darunter Aromen von Pfefferminze, Früchtetee mit Honig gesüsst, Kirschen, süßen Erdbeeren, Marzipan, Holzpolitur und auch eine leichte Zitrusartigkeit, die verhindert, daß das ganze in eine zu süße Richtung abdriftet.

Oh mann, das einzige Bild in diesem Artikel ist auch noch unscharf….ich gelobige Besserung!

Mund (mit 50%vol): Intensiver Antritt, vollmundig, viskos und süß, mein Mund ist erst mal ausreichend gefüllt! Der Charakter ist honiglich, fast klebrig, er dehnt sich unheimlich weit im Mund aus, zeigt eine perfekte Geschmacksfülle und auch eine leichte Würzigkeit. Dieser Malt ist zwar nicht allzu komplex, aber trotzdem ganz köstlich. Mit der Zeit wird er etwas schlanker, aber nicht wirklich trocken und verströmt eine gewisse Eleganz.

Abgang: Sehr lang, fruchtig mit Sherry und etwas Leder.

Fazit: Wenn dieser Malt die entsprechende Portion Wasser bekommt, gent er auf wie eine Blume und ab wie eine Rakete. Besonders im Mund hat er eine tolle Präsenz.

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: