RSS

Classic of Islay 2012, Cask 1208

29 Aug

Nase (pur): Enorm rauchig, süß und schwer, fast wie Likör, mit Aromen von Toffee, Karamell, Schwarzwälder Schinken auf dem Barbeque Grill, und das ganze ist so dick, daß ich am liebsten hineinbeißen würde. Aber zu dick zum probieren.

Nase (auf 50%vol): Der Rauch zieht sich etwas zurück, und es zeigt sich nun eine deutlich würzige Komponente mit Minze, Eukalyptus, Tannennadelduft und indischen Gewürzen. Er bleibt süß mit Karamell und Sahnetoffee, entwickelt allerdings eine leichte zitrusartige Komponente.

Mund (mit 50%vol): Intensiv!! Erstaunlicherweise trocknet der Malt aber ziemlich schnell aus, wird drahtig und schlank, aber auch schön elegant, und verspricht mir, nicht in den Kopf zu steigen. Er bleibt würzig, torfrauchig, erinnert an Holzkohle und zeigt auch hier wieder eine gewisse Zitrusartigkeit.

Abgang: Mittlellang, lagerfeuerrauchig, zitrusartig, würzig und minimal fade zum Schluß.

Fazit: Dies ist wieder eine tolle Abfüllung, die fast an die 2012-er Abfüllung von Cask 997 heranreicht. Er zeigt etwas mehr Eleganz, und doch gefällt mir die süßere Version von Faß 997 etwas besser.

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: