RSS

Bunnahabhain 1991/2012 Cask 5498, Abf. Mr. Whisky (.de)

08 Nov

Danke vorab für das Sample an Olli.

Nase: Sehr frisch mit Zitrusnoten und anderen hellen Früchten, wie Stachelbeeren und weißen Johannesbeeren, ergänzt von einer leichten Grasigkeit. Der Malt scheint sehr fein, er zeigt etwas Vanille, mit der Zeit auch mehr Karamell, und eine schöne Mineralität durchzieht ihn von vorne bis hinten. Der Alkohol ist trotz seiner über 50%vol recht gut integriert und sticht nicht hervor.

Mund: Hier ist der Alkohol dann doch deutlich präsent und überlagert zuerst die restlichen Geschmackseindrücke. Der Malt ist mittelsüß, schlank, zitrusartig und mit leichter, unterschwelliger Bitterkeit von Anfang an. Mit der Zeit verblasst die alkoholische Schärfe und gibt eine feine Vanillenote frei, und das Mundgefühl ist recht angenehm. Die Aromenintensität könnte aber etwas stärker ausgeprägt sein.

Abgang: Lang, alkoholisch, mit Karamell und Pflanzenartigkeit.

Fazit: Das ist ein sehr feiner, eleganter Malt, der seine Vorzüge etwas zögerlich freigibt. Der Faßeinfluß hätte meines Erachtens durchaus etwas höher sein können.

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: