RSS

Jura Superstition, OB 2012

27 Mrz

DSC02987 (600x800)

Nase: Es ist eine deutliche Rauchigkeit wahrnehmbar, doch zeigt sie sich von Anfang an sehr gut in die Aromenstruktur integriert. Dann ist er süß, mit Honig, Fudge, Malz, Marzipan und auch ein paar floralen Noten, die das Ganze frisch und luftig machen. Mit der Zeit kommen ergänzend Düfte von Orangen- und Mandarinenfrucht der saftigen und süßen Art hinzu, und auch etwas Holzkohle, mineralische Noten und vielleicht ein wenig Jod machen sich bemerkbar.

Jura superstition (800x600)

Mund: Öligkeit mit süßem Malz, Karamell, Vanille und viel Honig macht sich in meinem Mund breit. Auch hier ist der Rauch schön eingebunden, und das Mundgefühl ist erstaunlich intensiv, dabei aber weich, cremig und auch leicht salzig. Der Malt kleidet die Mundhöhle schön aus, salbt sie und hält den Alkohol dabei eher im Hintergrund. Die Süße vergeht mit der Zeit und macht einer würzigeren Komponente Platz.

Abgang: Recht lang und nur langsam ausklingend, mit Frische, leichtem Rauch und etwas Pfllanzenartigkeit zum Ende hin.

Fazit: Vom 10 yo aus betrachtet macht dieser Malt einen enormen Schritt nach oben. Die Rauchigkeit verleiht ihm dabei eine tolle Komplexität, ohne aber zu sehr im Vordergrund zu stehen. Für mich zeichnet sich dieser Jura des weiteren besonders durch sein intensives und doch seidiges Mundgefühl und seinen besonders langsam ausklingenden Abgang aus. Ein schöner Malt!

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - März 27, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort zu “Jura Superstition, OB 2012

  1. Jan van den Ende

    März 31, 2013 at 11:41

    Hey Markus! How was your Eastern? It’s quite clear that we have a different view on both Jura and Edradour. Which makes sense as both distilleries have some (not all of course) similar characteristics. You really enjoy them while I don’t like the Cooked Vegetables aroma at all. But that’s exactly what makes whisky tasting so interesting and personal. Cheers, Jan

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: