RSS

Highland Park 18 yo, OB +/-2012

14 Mai

Nase: Er zeigt sich sehr aromatisch, mit feinem aber doch präsentem Rauch und leicht teerartigem Unterton. Dann folgt ebenso feiner Sherry, und doch ist er recht süß und süffig, erinnert mich an Orangen, Pfirsiche, Aprikosen und Honig. Etwas Würze folgt recht schnell dahinter, mit Vanille, Toffee, Tabak, Weihrauch, Schwarztee und ein wenig minzartiger Frische. Dieser Malt zeigt sich mir überaus komplex, und die Aromen scheinen sich in aller Ruhe bereits wunderbar miteinander verbunden zu haben. Der Alkohol steht dabei deutlich im Hintergrund.

product_421_image_1Mund: Der Rauch zeigt sich nun erstaunlich deutlich, und das Mundgefühl ist von recht viel Trockenheit geprägt. Daneben zeigen sich Geschmäcker von feinem Sherry, Karamell, Lakritz, Teer und etwas zitrusartiger Frucht. Er schwebt weich und elegant über meine Zunge, die Geschmacksfülle ist sehr gut, auch wenn sich nach dem recht intensiven Antritt ein kurzzeitiger Intensitätseinbruch bemerkbar macht. Doch bald ist er mit Sherry, deutlicher Eichenwürze und ein paar Trockenfrüchten wieder voll auf der Höhe. Mit der Zeit kommt noch eine leichte Adstringenz hinzu, die sich von ihrer Präsenz aber eher auf einem niedrigen Level aufhält.

Highland Park 18 yo (800x600)

Abgang: Mittellang, mit Sherry und etwas teerigem Rauch im Nachhall.

Fazit: Ich kann verstehen, daß dieser Malt so viele Fans hat, da er in seinem Alter eine perfekte Harmonie aus Destillat, mit seinem leichten Rauch und dem Fass, mit seinem feinen Sherry aufweist. Einfach nur köstlich.

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Mai 14, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , ,

3 Antworten zu “Highland Park 18 yo, OB +/-2012

  1. duesseltaler

    Mai 17, 2013 at 11:41

    War lange Zeit mein liebster Malt und ist immer noch einer meiner Liebsten.
    Top Handwerk von HP

     
  2. Anonymous

    April 30, 2017 at 11:41

    Toll beschrieben! Den Hauch Lakritz hab ich jetzt dank dir entdeckt.. , insgesamt wunderbar elegant, weich und komplex!

     
    • whiskycuse

      Mai 4, 2017 at 11:41

      Danke für die Blumen..und ja, der Malt ist wirklich sehr gelungen!

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: