RSS

Arran 10 yo, OB ca. 2012

25 Mai

DSC03089 (800x600)

Nase: Der erste Eindruck ist von deutlicher Fruchtigkeit geprägt, die mich an Ananas, Melone, Stachelbeere und Kiwis erinnert. Recht schnell kommt ein würziger Unterton hinzu, der die fruchtigen Aromen zu durchziehen und holzkohle- und weihrauchartig erscheint. Auch ein dezentes Malzaroma taucht auf, doch immer wieder kommt diese saftige, exotisch, zitrusartige Fruchtigkeit an die Oberfläche. Alles wirkt harmonisch und erstaunlich komplex.

Arran 10 yo (800x600)

Mund: Der Malt tritt mittelsüß und mit leichter Alkoholdominanz an. Auch hier steht die Frucht mit Zitrus, Melone, Nektarinen und Ananas im Vordergrund, während sie von etwas Vanille, Zimt und ein paar herben Kräutertönen flankiert wird. Er bleibt eher süßlich, und der Alkohol ist permanent präsent, verleiht dem Malt Biß, drängt sich aber nicht zu sehr in den Vordergrund.

Angang: Recht lang, fruchtig, mit etwas Vanille und getrockneten Kräutern. Leicht pflanzenartig zum Schluß.

Fazit: Einen sehr guten Malt hatte ich hier im Glas, dessen Fruchtigkeit schön durch die süße Vanille und die herben Kräuter unterwandert wird und ihn so unerwartet komplex macht. Sehr gut gelungen!

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - Mai 25, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten zu “Arran 10 yo, OB ca. 2012

  1. Jan van den Ende

    Mai 25, 2013 at 11:41

    What a coincidence Marcus. I selected it for my next review but in the last moment I changed my mind and selected the Glen Keith 1992 KIW. But I will review the Arran next! Cheers!

     
    • whiskycuse

      Mai 25, 2013 at 11:41

      Fine, I am looking forward to this review. A really nice dram…

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: