RSS

Benriach „Heart of Speyside“, OB ca. 2012

09 Jun

product_1384_image_1

Nase: Es dominiert zuerst die Frucht, mit Äpfeln, Birnen, Ananas, ein wenig Stachelbeere vielleicht, ergänzt von floralen Noten und Vanille, und er erinnert mich an einen frischen Federweißer. Etwas Malz zeigt sich noch, und unterschwellig hält sich ein etwas künstlich wirkender, fruchtgummiähnlicher Parfumton. Die ganze Zeit über verströmt er viel Frische, mit Zitrusartigkeit und Mineralität.

Benriach Heart of Speyside (800x600)

Mund: Das Mundgefühl ist recht einfach zu beschreiben, da hier nicht wirklich viel passiert. Auch hier beginnt er fruchtig, zitrusartig, ergänzt von Malz und Vanille. Er zeigt sich irgendwie dünn und fade, denn nach einer kurzen Geschmacksspitze wird er blaß, alkoholstichig und leicht bitter.

Abgang: Eher kurz, alkoholisch, vanillig und bitter.

Fazit: Bei einem Preis von um die 23 € pro Flasche, kann man wohl kein Rundumsorglospaket erwarten. Unter diesem Aspekt betrachet ist dies ein Malt mit einer schönen frischen Nase, die sicherlich besonders gut für Einsteiger geeignet ist, nicht mehr und nicht weniger. Daß man als Einsteiger dann von dem Geschmack begeistert sein wird, das muß nicht unbedingt der Fall sein (um es mal vorsichtig zu formulieren). Ausprobieren ist hier aber sicherlich kein Fehler.

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Juni 9, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten zu “Benriach „Heart of Speyside“, OB ca. 2012

  1. Jan van den Ende

    Juni 9, 2013 at 11:41

    BenRiach is one of my favourite distilleries but this Heart of Speyside is utterly forgettable! Thanks for Reviewing Marcus!

     
    • whiskycuse

      Juni 12, 2013 at 11:41

      Hi Jan, this malt is not very expensive. So maybe its worth a try…

      Cheers

       
  2. duesseltaler

    Juni 12, 2013 at 11:41

    gut zu wissen

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: