RSS

Glen Keith 1992/2013, Whisky-Fässle

13 Sep

k-IMG_0118

Nase: Als erstes strömt eine wunderbare Fruchtigkeit aus meinem Glas, die an tropischen Fruchtmix erinnert und im Speziellen Aromen von Ananas, Grapefruit, Passionsfrucht und Bitterorange freigibt. Ein würziger Aspekt gesellt sich schnell hinzu, und so binden sich Vanille, Kokos und aromatische Kräutermischung mit ein. Diese beiden Anteile sind in gleicher Menge vorhanden, und der Malt macht sofort einen ausgesprochen harmonischen Eindruck. Er geht mit der Zeit immer mehr auf, gibt immer mehr von seiner Komplexität frei, und duftet nun anteilig nach frischer Minze, Eukalyptus und frisch gesägtem Holz. Auch etwas leichtes, florales und Mineralisches schwingt in dem Aromenprofil mit. Ein toller Duft, der mir schon vor dem ersten Schluck die Fluten im Mund zusammen laufen läßt.

Glen Keith 92-13, Whisky fässle (800x600)

Mund: Mittelsüß, sehr fruchtig, aber mit parallel einsetzender Eichentönigkeit, Vanille, Lakritz und Kräuternoten. Der Alkohol ist perfekt dosiert, und auch im Geschmack ist sofort diese perfekte Harmonie und Ausgewogenheit der Elemente zu erkennen. Mit der Zeit kommen Geschmäcker von Honig, Kokos, Blumenwiese und immer wieder würziger Eiche hinzu, bitter wird er aber nicht. Die Eiche passt sich in ihrer Intensität immer wieder der der restlichen Eindrücke an und bewahrt die Harmonie. Das Mundgefühl ist im Gesamten voluminös aber nicht plump, und so dehnt sich der Malt deutlich elegant in der gesamten Mundhöhle aus und hält dabei immer eine leichte Fruchtsüße aufrecht.

Abgang: Sehr lang und langsam verhallend, mit Frucht und leichter Eichentönigkeit.

Fazit: Vielen Dank an Sebastian für diesen traumhaften Malt, der vor Harmonie und Komplexität nur so strotzt. Ich bin absolut begeistert von diesem Schluck und würde jeder Zeit die 90-100€ für solch eine Flasche ausgeben, wenn es sie denn noch geben würde. Leder scheint der gesamte Bestand bereits ausverkauft zu sein.

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - September 13, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Antworten zu “Glen Keith 1992/2013, Whisky-Fässle

  1. Jan van den Ende

    September 13, 2013 at 11:41

    Hi Marcus, I had the 1992 from Kintra and liked it as well. Very allround fruity Speysider! Have a nice weekend!
    Jan

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: