RSS

Laphroaig 10 yo Cask Strength, green stripe, 57,3%vol, OB ca. 2000

04 Okt

Nase (pur): Der Rauch steht intensiv im Glas, wabert aber aromatisch und gut integriert vor sich hin. Dann folgen Vanille, Karamell und komplexe Kräuternoten, und der Malt wirkt sehr maritim, mit viel Seetang und Salzwasser. Und nun kommt auch hier deutlich zitrusartige Frucht ans Licht, die mich an Limetten und Stachelbeeren erinnert… doch sie ist noch komplexer, schwer zu differenzieren, aber eindeutig tropisch, wenn auch etwas künstlich wirkend, wie schon beim green stripe mit 55,7%vol beobachtet. Dann zeigen sich etwas Tabak und lederartige Aromen, und immer wieder schwelt dieser deutlich phenolische Rauch durch den Raum.

DSC03612 (600x800)

Nase (mit etwas Wasser): Noch aromatischer, mit süß/saurer Frucht im Vanillegewand über dem offenen Feuer geröstet…Die zitrusartige Spritzigkeit und das maritime Seearoma rücken nun etwas weiter in den Vordergrund, der Malt scheint aber ein wenig an Süße und Volumen zu verlieren.

Mund (pur): Irre intensiv, voll, mit perfekter Geschmacksfülle, phenolisch rauchig, sehr süß, mit Vanille, Karamell, Kaffee, muskulös und kompakt. Ich kann mir kaum vorstellen, daß er mit Wasser noch besser werden sollte, also genieße ich erstmal weiter unverdünnt. Auch hier zeigen sich wieder tropische Früchte mit viel zitrusartiger Spritzigkeit und Frische, und Kräutertee und süße Kräuterbonbons kommen noch hinzu.

Laphi 10 c.s. green stripe 57,3 (800x600)

Mund (mit etwas Wasser): Es steht nun der maritime Charakter im Vordergrund, er bleibt aber sehr süß, leichte Eichentönigkeit gesellt sich mit  hinzu. Auch hier verliert er etwas an Volumen, zeigt mehr Asche und Rauch.

Abgang: Sehr lang, maritim, rauchig, aschig, süß, mit Kräutern und Vanille.

Fazit: Auch dieser Cask Strength Laphroaig hat kein geringeres Prädikat als „Großartig!“ verdient. Er ist ein absolutes Konzentrat, welches seine Qualitäten am besten pur, oder mit nur ein paar Tropfen Wasser im Dram offenbart. Er ist dem red stripe mit 57,3%vol nicht unähnlich, hat aber deutlich weniger Sherry, was die Fruchtnoten noch besser zum Vorschein bringt. Auf Auktionen ist er mittlerweile ziemlich teuer geworden (um die 250 €), was eine Anhäufung in der Privatreserve recht schwierig machen könnte. Probiert haben sollte man ihn (wenn möglich) aber unbedingt einmal!

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - Oktober 4, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten zu “Laphroaig 10 yo Cask Strength, green stripe, 57,3%vol, OB ca. 2000

  1. Jan van den Ende

    Oktober 4, 2013 at 11:41

    Sounds delicious Marcus! Have a Nice Weekend!
    Jan

     
    • whiskycuse

      Oktober 4, 2013 at 11:41

      I whish you a nice weekend, too.

      Cheers

       
  2. Stefan

    Oktober 9, 2013 at 11:41

    Ach, wenn ich das so lese, muss ich meine (Klein-)Flasche wohl auch bald mal aufmachen…

    Bist du dir eigentlich sicher, dass die Abfüllung ca. von 2000 ist? Ich habe hier eine andere Quelle gefunden:
    http://www.weinkenner.de/2012/laphroaig-10y-old-cask-strength-die-abfuellungen-im-laufe-der-zeit-23448/

     
    • whiskycuse

      Oktober 9, 2013 at 11:41

      Hallo Stefan, die Quelle besagt, daß es den ab 1995 gibt. Das stimmt auch, denn da wurde die 1 Liter-Version abgefüllt, die 70 cl Version erst etwas später. Dann gab es auch eine 70 cl _version mit einem Druckfehler auf dem Etikett (es stand Johnson statt Johnston drauf, was bei dem Liter übrigens auch der Fall war), und die gab es meines Erachtens danach (Direkt nach dem Liter). Auf meiner war alles korrekt geschrieben, was zu meiner Schlussfolgerung der Zeit der Abfüllung führte. Aber ich schrieb ja auch ca., was nicht ausschließt, daß er auch etwas davor oder danach abgefüllt worden sein kann.

      Gruß Marcus

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: