RSS

Benriach 2000/2013, OB für Cöpenicker Whisky-Herbst, Cask 4234

07 Nov

DSC03731 (600x800)

Nase: Es zeigt sich viel Sherry mit deutlich fruchtiger Ausprägung, die an Kirschen, Erdbeeren, Orangen, Pfirsiche und Cassis erinnert, und eine intensive zitrusartige Note lässt den Malt sofort enorm spritzig und vital erscheinen. Ein zart florales Aroma erscheint nach einiger Zeit, hält sich einen Moment und wird dann von Vanille, Karamell und deutlicher Eiche abgelöst und etwas in den Hintergrund gerückt, und auch mimimaler Rauch mischt sich darunter. Ich erhalte hier einen durchaus komplexen Eindruck, wenn man mal das Alter des Malts betrachtet, und auch der Alkohol scheint gut integriert zu sein..

DSC03732 (800x600)

Mund: Sehr süß, süffig, mir gutem und kräftigem Alkohol überwältigt der Malt meinen Gaumen, läßt sich gut trinken und benötigt meines Erachtens keinen Tropfen Wasser. Auch hier ist er sehr fruchtig, mit viel Kirschen und deutlicher Zitrusartigkeit, aber auch herber Eiche, die im Verhältnis zur Frucht einen angemessenen Gegenpart darstellt. Die Süße hält sich mit Vanille und Karamell, und auch wenn herbe Geschmäcker zunehmen, so bleibt doch die ganze Zeit über ein schönes Gleichgewicht von Süße, Säure und Würzigkeit erhalten.

DSC03733 (800x600)

Abgang:  Lang, zitrusartig, herb, mit Kirschfrucht und Lakritz. Leichte Fadheit zum Ende hin.

Fazit: Dieser Malt macht gleich doppelt Spaß! Warum? Weil er so süß, süffig und fruchtig ist, daß man umgehend davon überwältigt und mitgerissen wird. Aber wenn man sich ein wenig gedulden kann, und vielleicht ein paar Tropfen Wasser hinzufügt (was ich dann doch noch getan habe, und was den Malt noch etwas offener erscheinen ließ), dann wird man mit einer erstaunlichen Komplexität belohnt. Besonders gut hat mir die intensive Kirschfrucht gefallen, und so ist dieser Malt sehr gut gelungen und ein würdiger Whisky-Herbst Whisky geworden.

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - November 7, 2013 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Benriach 2000/2013, OB für Cöpenicker Whisky-Herbst, Cask 4234

  1. Jan van den Ende

    November 7, 2013 at 11:41

    Hi Marcus, Glad you enjoyed your BenRiach! I was not so impressed by the Horizons as you might have noticed. But normally I like BenRiach , especially the peated ones!
    Cheers!
    Jan

     
    • whiskycuse

      November 7, 2013 at 11:41

      I haven´t tasted a lot Benriachs, yet, but this one was really great. I really would like to taste an old one, maybe a 1976 vintage, but they are so expensive. I hope I will get a sample some day.

      Cheers

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: