RSS

Glendronach 1993/2012, Cask 487, OB for UK, 54,2 %vol, 673 Bottles

16 Mrz

Vielen Dank vorab an Udo für dieses Sample!

Glendronach 19y 93-12 UK

Nase: Köstlicher Sherry, süffig, schwer, mit Rumkugeln, Bitterschokolade, Karamell, Kaffee und komplexen Kräuternoten, und ein künstliches, plastikartiges Aroma deckelt die Düfte etwas, legt sich über sie. Mit der Zeit vergeht das aber wieder, und meine Nase scheint sich daran gewöhnt zu haben. Der Alkohol ist gut eingebunden, und nach und nach kommen Aromen von Feigen, Sauerkirschen, kandierten Äpfeln, Krokant und etwas Holzpolitur in den Fokus meiner nasalen Betrachtung.

Glendronach 93-12, Cask 487

Mund: Süß, voluminös, saftig, enorm intensiv, mit leichter lakritzartiger Salzigkeit. Dann zeigen sich Schokolade, Brownieteig, Kräuterbonbons, Tabak, und er ist dabei mollig, wärmend und mit perfekt gewähltem Alkohol. Die Eiche ist deutlich präsent, aber nicht zu dominant, was für ein Kraftpaket! Eine gewisse Zitrusartigkeit verleiht Vitalität, und mit der Zeit wird er herber und auch ein wenig trockener.

Abgang: Sehr lang, herb, aber immer noch mollig, trockener werdend.

Fazit: Mal abgesehen von dem leichten Fehlton im Duft zu Beginn, hat mir dieser Malt ausgesprochen gut gefallen, und mich besonders durch seine brachiale Kraft im Geschmack umgehauen. Sicher gibt es vielleicht feinere und elegantere Glendronach Versionen… Wer aber einen explosiven, süffigen und nicht allzu komplizierten Sherry Malt sucht, der wird von diesem hier nicht genug bekommen können!

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: