RSS

Karuizawa Noh Whisky, Multi-Vintages #1, 59,1 %vol, Casks 6405, 4973, 8184, 6437, Bourbon & Sherry Casks

17 Mai

20150321_095249

Nase: Sofort fällt mir eine umwerfende Harmonie auf, die ich bisher bei noch keinem japanischen Whisky vernommen hatte. Es zeigt sich eine saftige Fruchtkomponente, Zitrusfrüchte, rote Beeren, Kirschlikör vermischen sich mit zarter Vanille, Milchschokolade, süßem Rosenduft, Flieder, Honig und Karamellcreme. Der Duft ist wirklich irre aromatisch und in sich ruhend, wie aus einem Guss. Diese betörende Süße hält sich eine ganze Weile, macht dann aber letztendlich doch Platz für herzhaftere Düfte, die mich an erdige Noten, Tannennadeln und leichte Räuchertöne erinnern. Das geht alles wunderbar ineinander über, ohne dass irgendein Fehlton dabei zu stören droht.

Karuizawa Multivintages

Mund: Hab ich mir schon gedacht, leider nicht so süffig, wie der Duft versprach, eher ziemlich schlank, drahtig, feurig, mit einer Mischung aus Zitrusfrüchten, Kirschen, Tee- und Tabakblättern, etwas Feuerwerk, leicht salzig, erdig und ein klein wenig schwach auf der Brust erscheint er mir. Dafür zeigt er sich sehr elegant und fein, mit schöner Komplexität, und mit der Zeit zeigt sich adstrigierende Eichentönigkeit. Glücklicherweise dünnt er dabei aber nicht aus, sondern hält den Eindruck von Frucht und Schokolade bis zum Schluss aufrecht.

Abgang: Lang aber schlank, elegant, herbal, leicht nussig und restfruchtig.

Fazit: Was für eine tolle Nase, und gerade für Harmoniesüchtige öffnet sich im Duft das Tor zum siebenten Himmel. Ganz so optimal ging es für mich im Geschmack dann aber leider nicht weiter, da er dann doch etwas von seiner Ausgewogenheit verlor und zur Perfektion einfach noch etwas süffiger hätte sein sollen. Trotzdem ein sehr guter Whisky, und vielen Dank wieder einmal an Uwe für das Sample!

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Mai 17, 2015 in Whiskyverkostungen fortlaufend

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “Karuizawa Noh Whisky, Multi-Vintages #1, 59,1 %vol, Casks 6405, 4973, 8184, 6437, Bourbon & Sherry Casks

  1. Jan van den Ende

    Mai 17, 2015 at 11:41

    Hey Marcus, Noh is probably the Japanese word for Nose. (LOL). That’s why it’s so good! Just kidding! Great review as always and I would love to have a go at these Japanese whiskies. But unfortunately there are no Uwes around in Sao Paulo!
    Have a Great Week!
    Jan

     
    • whiskycuse

      Mai 17, 2015 at 11:41

      Hey Jan, then maybe it is time to send you a few samples again…I think I will ask Uwe…
      But wait for the next one to be reviewed. It is really stunning!!
      Cheers and thanks for commenting 🙂

       
      • Jan van den Ende

        Mai 17, 2015 at 11:41

        I can wait Marcus! Look forward to your review!

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: