RSS

Ardbeg 25 yo „Lord of the Isles“, 46 %vol, OB 2004

17 Jan

Bei dem hier verkosteten Sample handelt es sich um eine Abfüllung aus dem Jahre 2004. Da mir hier wieder ein Flaschenfoto fehlt, hier wieder der Link zur Whiskybase.

Nase: Der alte Islay-Stil kommt sofort zum Vorschein, ohne den offensichtlich oben aufliegenden Rauch, den man bei aktuellen Abfüllungen zu oft findet. Er ist süß, mit Karamell, saftigem Torfboden und Gras, extremer Harmonie und kaum zu differenzierender Aromenvielfalt. Dann zeigt sich plötzlich eine umwerfend intensive Fruchtmischung, die so tropisch daher kommt, dass ich mich umgehend an alte Laphroaig Abfüllungen der 1970- er Jahre erinnert fühle. Allerdings habe ich hier deutlich mehr Jod, nasse Erde, und immer wieder diese Süße, die nun eher in Richtung Vanille, Früchtekuchen mit Honig und Crème brûlée zu gehen scheint. Dann kommt die salzige Meerluft, etwas Ingwer und dezenter Lagerfeuerrauch im Hintergrund.

Ardbeg Lord of the Isles Batch 4

Mund: Kraftvoll, intensiv, mit präsentem aber nicht stichigem Alkohol, rauchiger, als in der Nase, erdig, wieder mit tropischer Fruchtigkeit, welche nun aber nicht mehr ganz so deutlich und intensiv in Erscheinung tritt. Dafür zeigt sich noch mehr Jod, Salz, Mineralität, Ingwer, Grapefruit und dezente Eichentönigkeit. Süße Vanille und zitrusartige Frische, halten sich die Waage, und mit der Zeit setzen sich herbe Kräuter immer mehr durch, bringen den Malt aber nicht aus der Balance.

Abgang: Trocken, ziemlich lang, aschig, elegant und mit einer Mischung aus Früchten und Gras.

Fazit: Großartiger, alter Islay Stoff, mit perfekter Harmonie und Ausgewogenheit, ohne dass er auch nur im Entferntesten langweilig zu werden droht. Was will man mehr…!?

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: