RSS

Benromach 10 yo 100 ° proof, 57 % vol, OB 2015

07 Feb

20160205_193759

Nase: Gleich vorweg sei gesagt, dass ich dem Dram einen halben Teelöffel Wasser hinzu gegeben habe, da er sich mir ohne zu verschlossen und spritig gezeigt hat. Aber diese paar Tropfen bewirkten wahre Wunder und machten den Duft schön weitgefächert und doch kernig und kompakt. Es zeigten sich geröstete Nüsse, knuspriges Malz, verbrannter Zucker, Nougat, Ahornsirup und Honig, wobei sich der offensichtliche Rauch gut in die Aromatik einfügt. Darunter ist er leicht zitrusartig, frisch, mit Bitterorangen und Toffee.

Benromach 10 100 proof

Mund: Intensiv, aber nicht alkoholisch, deutlich rauchig, wird aber schnell von süßer Frucht begleitet, ebenso wie Honig, Vanille, Karamellcreme, gerösteten Cerealien, Nuss Nougat, kandiertem Apfel und Ahornsirup. Er hat dabei die ganze Zeit über eine gewisse Süße inne, ist enorm kraftvoll, aber trotzdem schlank und mit einer deutlichen Eleganz versehen.

Abgang: Lang, süßlich, nussig und mit gut integriertem Rauch.

Fazit: So gut ich den Benromach 10 yo in Trinkstärke auch finde, dieser hier setzt in jeder Beziehung noch mal einen drauf. Der hohe Alkoholgehalt verleiht ihm dabei enorm viel Kraft, und der Rauch lässt ihn zudem auch noch so herrlich unmodern erscheinen. Einer der besten 10 yo der heutigen Tage!

Rating: ✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: