RSS

Laphroaig 1998/2015, Valinch & Mallet „Hidden Casks Collection“, Bourbon Hogshead No. 1373, 221 Bottles, 55,6 % vol.

15 Sep

20160725_160718

Nase: Ja, er hat einen Laphroaig typischen, phenolischen Start, und doch verströmt er unmittelbar eine enorme Süße, die an Honig erinnert, Ahornsirup, und auch helle, aber reife Früchte kommen noch hinzu. Das Aroma hat etwas Ätherisches, und ich fühle mich umgehend an eine Mischung aus Weihrauch, Eukalyptus und Menthol erinnert, sowie einen deutlich floralen Ton. Der Alkohol ist sehr gut eingebunden, der Duft von einer erstaunlichen „Ruhe“ geprägt, wie ich sie bei aktuellen Laphroaig Abfüllungen selten erlebt habe.

laphi-valinch-6-mallet

Mund: Ölig, sehr salzig und süß, cremig, mit tollen Tropenfruchtnoten, Honig und blühender Blumenwiese. Der Alkohol vermittelt viel Kraft, sticht aber nicht, passt sehr gut in das Gesamtbild dieses Malts. Kraftvoller Torfrauch vereint sich mit Eindrücken von Kräuterbonbons, Menthol, Minze und Pfeffer, wärmend und frisch zugleich.

Abgang: Sehr lang, um nicht zu sagen kaum endend, fruchtig, salzig und rauchig.

Fazit: Dieser Laphroaig gehört sicherlich zum Besten, was man an aktuellen Abfüllungen von dieser Destille finden kann. Besonders sein unglaublich kraftvolles Geschmacksbild hat es mir hier angetan, was aber trotz seiner Power elegant und auf eine Weise filigran erscheint. Irgendwie oldstylisch würde ich sagen…

Rating: ✰✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: