RSS

Scapa 2000/2011, Gordon & MacPhail, 35 cl, 43 %vol

12 Mrz

Nase: Sehr frisch, fruchtig, mit hellem Wein, Aprikosen, Äpfeln, aber auch etwas Salz, also einem leicht maritimen Einschlag und einer Prise Ingwer. Der an sich eher leichte Stil dieses Malts wird durch grasige und florale Noten untermauert und vermittelt ebenso eine gewisse Eleganz.

Mund: Ich hätte gar nicht gedacht, dass er so kräftig antritt, und die 43 % vol sind deutlich präsent. Auch hier ist er vor allem fruchtig, mit hellen Früchten, Vanille und etwas Salz, dazu leichte Ingwerartige Schärfe, feine Kräutertöne und eine gewisse Erdigkeit. Nach und nach wird er immer floraler und etwas dünn.

Abgang: Zwar recht lang, nun aber doch ziemlich ausgedünnt und immer fader werdend.

Fazit: Ich muss gestehen, dass ich von der Qualität des Malts positiv überrascht wurde, und seine spritzige und frische Art mir ziemlich gut gefallen hat. Mit einem kompletteren Abgang wäre die Bewertung sogar noch höher ausgefallen. Vielen Dank an Olli für diese Flasche.

Rating: ✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: