RSS

Glen Grant 1990/2015, Valinch & Mallet, Bourbon Hogshead No. 152XX, 196 Bottles, 57,5 %vol.

12 Nov

Nase: Süß, Vanille, Mandeln, Nuss Nougat Creme, dazu Kokos, etwas vergoren, hält sich aber in Grenzen. Dann kommen Fruchtnoten hinzu, mürbe Äpfel, Bananen, Grapefruit und Zitronen, aber auch etwas Malz und Honig, nach und nach immer mehr florale Töne. Insgesamt schön ausgewogen, harmonisch gereift und trotzdem frisch.

Mund: Vollmundig, mit cremigem Mundgefühl, süß, wieder Vanille, aber auch mit spritziger Zitrusnote, Malz und Mandeln. Nach einigen Sekunden auf der Zunge zeigen sich getrocknete Kräuter, etwas Stroh und eine feine und elegante Holzigkeit, die aber zu keiner Zeit ins Bittere geht.

Abgang: Immer noch süß und sehr lang, Orangenschalen, nussig und mit pfeffriger Schärfe.

Fazit: Hat mir sehr gut gefallen dieser sehr kraftvolle und doch ausgewogene Whisky, der beweist, dass Glen Grant auch ohne Sherry ein hervorragendes Niveau aufweisen kann. Etwas komplexer hätte er für die 25 Jahre vielleicht noch sein können, ansonsten gibt es nichts zu meckern!

Rating: ✰✰✰✰

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: